Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Veränderungen nach Absetzen der Pille"

Anonym

Frage vom 20.08.2004

Hallo liebe Hebammen,
mein Mann und ich planen Nachwuchs. Es wird unser erstes Kind sein. Jetzt habe ich seit 2 Wochen die Pille abgesetzt und bekomme Hautprobleme im Gesicht und heißhunger auf Schokoriegel. Ist das normal oder nur psychisch bedingt? Vorher hatte ich nie probleme mit soetwas. Vielen Dank im Vorraus für eure Antwort.

Antwort vom 21.08.2004

Nach Absetzen der Pille muss der Körper erst zu seinem "normalen" Hormonzyklus zurückfinden. Das kann mit allen möglichen Veräderungen im Zyklus, Dauer und Stärke der Blutung, Befindlichkeitsveränderungen oder auch wie bei Ihnen mit Heißhunger od Hautveränderungen einhergehen. Versuchen Sie, ganz gelassen an "die Sache" ranzugehen; genießen Sie mit Ihrem Mann unverhütete Sexualität, das kann ganz neue Aspekte ergeben in Ihrem sexuellen Erleben (für beide!), Sie können jetzt zulassen, dass Sie schwanger werden, was bisher eher nicht der Fall war. "Verzwingen" sollten Sie aber nichts, lassen Sie sich einfach überraschen, ob und wann Sie schwanger werden. Sie sollten nicht bei jeder Periodenblutung enttäuscht sein; es kann lange dauern, bis "es klappt"! Ihren körperlichen Veränderungen wie Hautunreinheiten, Heißhunger etc begegnen Sie am besten mit entsprechend veränderter Pflege bzw. Ernährung; eine vollwertige, regelmäßige Kost als Grundlage erlaubt auch ab und zu einen Schokoriegel, solange Sie nicht Ihren Energiebedarf hauptsächlich daraus decken! Viel Erfolg!!!

15
Kommentare zu "Veränderungen nach Absetzen der Pille"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: