Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wassereinlagerungen in der 39. Woche"

Anonym

Frage vom 05.09.2004

Hallo,bin in der 39. SSW und bekam ganz plötzlich dicke Füße und Beine. Hatte die gesamte SS damit keine Probleme.Was kann ich tun,um den Druck aus den Beinen zu bekommen und einigermaßen gut laufen zu können?

Anonym

Antwort vom 05.09.2004

-Hallo, Versuchen Sie Ihre Beine sooft wie möglich hoch zu legen. Wechselduschen können lindernd wirken. Ganz wichtig ist auf die Ernährung zu achten. Die sollte eiweißreich und salzhaltig sein und Sie sollten auch wenn es paradox klingt reichlich trinken - bei diesem Wetter ruhig 2-3 Liter. Sie können zusätzlich Kartoffeln essen, die helfen das Wasser aus dem Gewebe auszu- schwemmen.In einem gewissen Umfang sind Wassereinlagerungen zu diesem Schwangerschaftszeitpunkt auch durchaus normal.Wenn Sie allerdings innerhalb kürzester Zeit stark an Gewicht zunehmen sollten Sie Hebamme oder Ärztin aufsuchen.Gruß Judith

12
Kommentare zu "Wassereinlagerungen in der 39. Woche"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: