Themenbereich: Kaiserschnitt

"Komplikationen nach Kaiserschnitt"

Anonym

Frage vom 14.09.2004

Ich habe meine Tochter per sekundärem Kaiserschnitt geboren. Nun habe ich gelesen, dass bei einer weiteren Geburt die Gefahr einer Planzentaablösung und einer Plazenta, die vor den Muttermund rutscht erhöht ist. Desweiteren soll es auch zu Sterilität kommen können. Wie ist Ihre Meinung dazu?

Antwort vom 14.09.2004

Hallo, es stimmt, dass die genannten Komplikationen nach Kaiserschnitt häufiger vorkommen. Allerdings sind sie trotzdem noch selten bis sehr selten und können auch ohne vorangegangenen Kaiserschnitt vorkommen. Die meisten Schwangerschaften nach Kaiserschnitt verlaufen völlig normal. Besser ist allerdings, wenn ein Jahr bis zur nächsten Schwangerschaft dazwischen liegt.
Alles Gute, Monika

20
Kommentare zu "Komplikationen nach Kaiserschnitt"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: