Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schwangerschaft ohne "Schwangerschaftsgefühl""

Anonym

Frage vom 28.09.2004

Liebes Hebammenteam!
Ich bin in der 17,SSW. und fühle mich nicht wirklich Schwanger! Bei der letzten Vorsorge untersuchung hatte ich ein Kilo abgenommen!
Da ich noch keinen Bauch habe und keinerlei kindesbewegungen spüre möchte ich wissen muss ich mir sorgen machen?

Antwort vom 28.09.2004

Hallo, es ist ganz normal, dass am Anfang der Schwangerschaft nicht so üppig ausfällt. Das Kind ist ja auch noch ganz klein. Der Bauch ist auch in der 17. Woche noch nicht bei allen Frauen zu sehen und Kindsbewegungen können sich bis zur 20. Woche bei Erstgebährenden Zeit lassen. Anscheinend haben Sie ja auch keine Beschwerden durch die Schwangerschaft, wie Übelkeit usw. Freuen Sie sich, dass es Ihnen so gut geht und genießen Sie die Schwangerschaft auch wenn Sie sich noch nicht schwanger fühlen. In kurzer Zeit werden Sie das Baby auch spüren und sich dann sicher auch "schwangerer" fühlen. Bei manchen Frauen sieht man den Bauch bis zum Schluss kaum. Anders wäre es ja auch gar nicht vorstellbar, dass manche Frauen die Schwangerschaft erst sehr spät bemerken. Ein Grund zur Sorge besteht dadurch nicht. Meistens verlaufen diese Schwangerschaften ausgesprochen gut.
Weiterhin alles Gute, Monika

27
Kommentare zu "Schwangerschaft ohne "Schwangerschaftsgefühl""
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: