Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Blut nach Verkehr in der Schwangerschaft"

Anonym

Frage vom 22.11.2004

Hallo! ich bin in der 16. schwangerschaftswoche und hatte gestern mit meinem freund sex wobei ich leichte
schmerzen im unterleib hatte,danach ging ich zur toilette und sah das im slip etwas blut war,es hat aber nicht weiter geblutet. ist das gefährlich oder muss ich vor meinem eigentlichen vorsorgetermin 08.12.2004 nochmal zum arzt?

Anonym

Antwort vom 22.11.2004

Hallo, nach Sex und/oder einen Orgasmus zieht die Gebärmutter sich leicht zusammen, das kann mal leichte Unterlaibsbeschwerden machen. Der Muttermund ist in der Schwangerschaft sehr gut durchblutet und bei Kontakt (mit dem Penis) kann es zu leichten Blutungen kommen. Insgesamt also nichts Bedenkliches. Wenn Sie weiter keine Beschwerden haben, reicht der nächste Routinetermin bei Ihrem Arzt aus. Besprechen Sie es aber auch mit Ihrem Arzt, der wird sich darauf hin, den Muttermund noch mal gut anschauen und evtl. einen Abstich machen, um zu untersuchen, ob eine Infektion vorliegt. Sollten Sie aber zunehmende Beschwerden oder Schmerzen haben, gehen sie bitte früher zum Gynäkologen. Herzliche Grüße, Ina

23
Kommentare zu "Blut nach Verkehr in der Schwangerschaft"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: