Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Fläschen in der Spülmaschine, schädlich?"

Anonym

Frage vom 19.12.2004

Ich pumpe Muttermilch ab und gebe das dann in einem Fläschchen meinem Kind, jetzt habe ich das Problem das wenn ich die Plastikfläschchen auskoche ein fettfilm zurückbleibt und ganz viel Kalk,danach gebe ich die Fläschchen in einen sterilisator aber das macht das ganze auch nicht besser.Jetzt spüle ich sie in der Spülmaschine ohne Spülmittel und sterilisiere sie danach. Kann ich sie ganz normal mit Spülmittel waschen und danach sterilisieren oder ist das schädlich für mein Baby.vielen Dank

Anonym

Antwort vom 19.12.2004

-Hallo, ich würde sie von Hand mit wenig Spülmittel reinigen gut durchspülen und dann sterilisieren, dann kann nichts passieren. Die Spülmaschine finde ich nicht so glücklich,manche empfehln in den ersten 6 Lebensmonaten Flaschen und Sauger nicht in der Maschine zu reinigen, aber das ist Geschmackssache.Kalkablagerungen machen übrigens gar nichts aus, die können Sie bedenklos in den Fläschen lassen. Gruß Judith

13
Kommentare zu "Fläschen in der Spülmaschine, schädlich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: