Themenbereich: Abstillen

"welche Mahlzeiten ersetzen beim abstillen?"

Anonym

Frage vom 04.01.2005

Hallo,
ich pumpe seid der Geburt meiner Tochter ab, und möchte jetzt gerne abstillen. Mir wurde gesagt, dass ich jeden Tag eine Mahlzeit ersetzen soll. Angefangen mit der Mittagsmahlzeit. Ist das richtig so ? Dazu soll ich Salbeitee trinken und ein Mittel P. D4 einnehmen. Eine Frage hätte ich auch noch: Sie trinkt vier Mahlzeiten, und ich pumpe fünf mal ab. Welche Tageszeit soll ich als letztes weglassen?

LG

Anonym

Antwort vom 04.01.2005

Hallo. mit tägl. einer Mahlzeit ersetzen werden Sie nicht hinkommen, da die Brust sich nicht so schnell umstellt.
Sie können die Abpumpzeiten immer so lange rausschieben, wie die Brust weich ist- also nun noch pumpen, wenn die Brust voll ist. Wie oft, müssen Sie schauen. Pumpen Sie anfangs auf jeden Fall die Spätabendmahlzeit ab, da Sie nachts nichts so schnell merken, wenn die Brust voll wird- und Sie somit einen Milchstau bekommen können. Nach dem Pumpen kühle Quarkwickel auflegen vor dem Pumpen die Brust kurz wärmen, damit die Milch fließt. Pumpen Sie tags immer nur soviel ab, bis die Brust wieder weich ist- also nicht bis zum letzeten Tropfen pumpen.

11
Kommentare zu "welche Mahlzeiten ersetzen beim abstillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: