Themenbereich: Erkältungskrankheiten

"Baby-Schwimmen trotz Erkältung?"

Anonym

Frage vom 24.01.2005

Hallo Hebammen-Team,
meine Tochter ist 8 Monate alt und wir gehen regelmaessig zum Babyschwimmen. Nun ist sie seit 2 Wochen ein bisschen erkaeltet, hat leicht Schnupfen und Husten. Wir waren schon beim Kinderarzt, ist nichts Ernstes, ausser NaCl-Tropfen und selbstgerauten Hustensaft geben wir ihr keine Medikamente. Koennen wir trotzdem zum Schwimmen gehen?

Danke fuer die Antwort!

Anonym

Antwort vom 24.01.2005

Hallo, ich finde es weniger empfehlenswert. 2 Wochen ist schon ziemlich lange für eine Erkältung. Das Immunsystem Ihrer Tochter läuft auf Hochtouren. Besser ist es sie zu schonen, und ihr nicht durch das Auskühlen und der Anstrengung noch mehr zu zumuten. Baldige Besserung, herzliche Grüße, Ina

34
Kommentare zu "Baby-Schwimmen trotz Erkältung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: