Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Umstellung auf Beikost bei Arbeitsaufnahme?"

Anonym

Frage vom 19.02.2005

Liebe Hebammen, meine Tochter ist z. Zt. 4 Monate alt und ich habe bisher voll gestillt. In 2 Wochen muß ich wieder arbeiten und versuche nun sie auf Folgemilch und Beikost umzustellen. Anfangs habe ich Muttermilch abgepumpt und sie mit der Flasche gegeben um sie erstmal an die Flasche zu gewöhnen. Das hat so leidlich funktioniert. Folgemilch lehnt sie aber nun komplett ab. Gibt es einen Trick ? Oder kann ich sie schon mit Milchbrei etc. anfüttern. Zur Mittagsmahlzeit bekommt sie seit 2 Tagen Karotten und wir haben uns schon auf 2 Löffel gesteigert. Langsam läuft mir die Zeit davon und ich habe Sorge sie nicht rechtzeitig umgestellt zu bekommen. Ich hatte solche Probleme nicht erwartet sonst hätte ich schon viel früher mit der Umstellung angefangen. Vielen Dank für eine schnelle Antwort.
Maike

Anonym

Antwort vom 19.02.2005

Hallo, Sie können versuchen die abgepumte Milch mit nur ein bißchen Folgemilch zu verdünnen, und so mit jeder Flasche ein wenig mehr Folgemilch hinzufügen, so dass sie es nicht so krass merkt, dass es einen anderen Geschmack gibt und sich an die neue Milch gewöhnen kann.
Sie können auch weiterhin abpumpen und ihr die abgepumpte Milch geben. Wenn Sie arbeiten und noch stillen, steht Ihnen im Rahmen des Mutterschutzgesetzes eine zusätzlich tägl. Pause zu, die als Arbeitszeit gerechnet wird. Diese Pause bei Vollzeit 1 Stunde können Sie so nehmen, wie es für Sie geschickt ist, z.B. eien lange Mittagspause und in der Mittagspause nach Hause zum stillen fahren, oder morgens später beginnen oder früher gehen..... Oder das Kind wird zum Stillen gebracht- der Arbeitgeber ist verpflichtet ein Stillzimmer einzurichten.
Oder Sie pumpen bei der Arbeit ab und diese Milch ist dann für den vollgenden Tag....
Milchbrei würde ich noch nicht beginnen,es kann passieren, dass das Kind, wenn zuviel Neues kommt dann alles ablehnt und nur noch die Brust akzeptiert, da Sie erst vor 2 Tagen mit Gemüse begonnen haben.

12
Kommentare zu "Umstellung auf Beikost bei Arbeitsaufnahme?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: