Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"wie entsteht ein Hämatom an der Plazenta?"

Anonym

Frage vom 12.03.2005

Hallo !!!
Ich hab mal ne wichtige Frage.
Ich bin in der 10 Woche Schwanger, ich war letzte Woche
beim Frauenarzt da ich am Vortag ne leichte Blutung hatte.
Der hat ein 13 mm großer Hämatom nähe der Plazenta festgestellt. Ich soll mich nun ausruhen und hinlegen.
Woher kann der Bluterguß kommen und kann das wieder
passieren?

Antwort vom 13.03.2005

Die Ursachen solcher Hämatome sind ofmals nicht zu klären. Es kann eine teilweise Ablösung der Plazenta der Grund sein, die dann aber auch wieder verschieden Ursachen haben kann: Kontraktionen der Gebärmutter, hormonelle Gründe, ... Leider ist auch nicht ausgeschlossen, dass sich solch ein Ereignis wiederholt. Versuchen Sie trotzdem, ruhig zu bleiben und sich nicht den ganzen Tag Sorgen zu machen, halten Sie sich an die Empfehlung Ihres Arztes und schonen Sie sich. Schauen Sie doch mal in unserer Hebammensuchmaschine, ob es nicht eine Hebamme in Ihrer Nähe gibt, die Schw-Vorsorge anbietet und nehmen Sie zu ihr Kontakt auf. Die kommt dann auch zu Ihnen nach hause und Sie können in aller Ruhe mit ihr Ihre Fragen klären. Alles Gute und gute Besserung!

21
Kommentare zu "wie entsteht ein Hämatom an der Plazenta?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: