Themenbereich: Babyernährung allgemein

"wie kann ich schmerzhaften Stuhlgang beim Kind erleichtern?"

Anonym

Frage vom 15.04.2005

Hallo liebes Team,
unser Sohn ist jetzt 3 Wochen alt. Seit 1 1/2 Wochen hat er nur noch jeden 3. Tag unter heftigem Schreien Stuhlgang. Dieser ist grün und wie brei. Er bekommt Aptamil HA1. Die letzten zwei Tage bläht er sehr viel, schreit dabei und zieht die Beine zum Körper.
Wir haben es bereits mit einem Körnerkissen probiert. Dieses bringt allerdings nur kurzzeitig Linderung.
Wie können wir ihm helfen?
Danke im voraus!

Anonym

Antwort vom 15.04.2005

Hallo, probieren Sie doch mal eine andere Nahrung aus und am besten wäre eine Pre-Milch zu verwenden. In allen 1-serMilchsorten ist Stärke enthalten, die Kinder in diesem Alter noch nicht verdauen können. Nur Pre-Milch ist ohne Stärke und somit vom Aufbau der MM am ähnlichsten.
Es gibt viele gute homöopathische Mittel, die die Blähungen lindern können.
Das Kind bei akuten Beschwerden in die warme Badewanne setzen, oder auch den Bauch mit einem Fön anblasen- Achtung mit dem URIN!!!
Sie können versuchen die Ersatzmilch anstatt mit Wasser mit Fencheltee anzurühren- auch die kann Linderung bringen.

19
Kommentare zu "wie kann ich schmerzhaften Stuhlgang beim Kind erleichtern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: