Themenbereich: Gesundheit

"hoher Blutdruck und Puls in der 8.Woche"

Anonym

Frage vom 04.05.2005

Hallo! Ich bin in der 8. SSW und habe Probleme mit meinem Blutdruck bzw. Puls. Meine Werte sind durchschnittlich 140-80/75 - Puls zwischen 80 und 95. Manchmal steigen die Werte aber auch. Mein FA sagte, wenn die Werte nicht dauerhaft über 140-90/ Puls 100 steigen würden, wäre das nicht gefährlich und er sieht von einer Behandlung ab. Das Problem ist nur, ich fühle mich überhaupt nicht gut - habe zum Teil Herzrasen, Übelkeit, Schlappheit, Nervösitat. Kann sich das auf das Kind übertragen? Was kann ich tun?
Vielen Dank

Anonym

Antwort vom 04.05.2005

-Hallo, entscheidend ist, dass Sie sich nicht gut fühlen. Ich finde zudem dass Ihr Blutdruck auf alle Fälle genau im Auge zu behalten ist. Den Puls finde ich o.k., aber wie gesagt, wenn es Ihnen damit nicht gut geht muss auch da nach einer Ursache gesucht werden. Messen Sie die Werte doch mal zu hause. In Apotheken kann man Messgeräte leihen. Wenn Sie mit der Therapie nicht zufrieden sind, würde ich in Erwägung ziehen eine zweite Meinung einzuholen.Sprechen Sie auf alle Fälle nochmal mit Ihrem Arzt.Die Symptome bedürfen schon einer evt. Internistischen Abklärung.Gruß Judith

25
Kommentare zu "hoher Blutdruck und Puls in der 8.Woche"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: