Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"sind Rückenschmerzen gefährlich fürs Kind?"

Anonym

Frage vom 12.05.2005

Ich habe seit heute Kreuzschmerzen, die sich auf der rechten Seite runter bis zur Leiste ziehen. Es ist immer wieder so ein Ziehen oder Stechen. Dazu habe ich seit ein paar Tagen wieder Schmerzen im Unterbauch, ich denke, dass das Mutterbandschmerzen sind, die hatte ich schon früher in der Schwangerschaft (bin momentan 20+6 SSW). Muss ich mir wegen der Rückenschmerzen Sorgen machen bzw. kann das gefährlich für das Kind sein.

Antwort vom 12.05.2005

Das ist eigentlich ziemlich normal, dass sich das Dehnen der Bänder, der Gebärmutter etc in Form von Schmerzen bemerkbar macht. Vielleicht hilft Ihnen gemäßigter Sport wie Spazierengehen, walking, oder auch ein entspannendes warmes bad, Schwimmen im warmen Wasser. Vielleicht kann Ihr Partner Ihnen eine sanfte Massage zukommen lassen (Sie können sich ja revanchieren!). Sollten die Schmerzen stärker werden bzw so sein, dass Sie zB nachts nicht schlafen können, sollten Sie bei Ihrer FÄ oder Hebamme mal nach dem Rechten sehen lassen. Alles Gute!

23
Kommentare zu "sind Rückenschmerzen gefährlich fürs Kind?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: