Themenbereich: Babypflege

"wie lange dauert Babyakne?"

Anonym

Frage vom 01.06.2005

Hallo!
Meine Tochter (geboren 18.04.2005) hat seit 4 !!! Wochen die sogenannte Babyakne (jedenfalls gehe ich davon aus). Es fing erst auf beiden Backen an und "wandert" über das ganze Gesicht, den Kopf, Nacken- und Halsbereich. Meine Frage: Wie lange dauert eine Babyakne? Ich mache mir so langsam Sorgen, da auch in Bereichen wo bereits Pickelchen waren nach einiger Zeit wieder neue kommen. Auch bilden sich an manchen Stellen gelbe, trockene Verkrustungen. Bis jetzt habe ich noch keinerlei Salben oder Cremes verwendet.
Bereits jetzt schon vielen Dank für die Antwort.
MfG Sandra

Antwort vom 01.06.2005

Machen Sie sich keine Sorgen, das kann und darf so lange dauern, auch dass Stellen ein zweites Mal befallen sind, an denen der Ausschalg bereits abgeklungen war, darf sein! Es ist gut, dass Sie die Haut nicht "Überpflegt" haben, das ist ein häufiger Fehler, vor lauter "ich will doch nur das Beste für mein Baby"! Sie können dem Wasch- bzw Badewasser ein bisschen Muttermilch zusetzen; einfach direkt aus der Brust ins Wasser rein ausstreichen. Nach Bad + Abtrocknen können Sie die Haut ihrer Kleinen mit wenig nicht raffiniertem reinem Mandelöl (zB Apotheke od. in Geschäften, die Grundstoffe z. Selbstherstellung von Kosmetika führen)pflegen, zB in Form einer kleinen Babymassage. Lassen Sie viel Luft und Licht an die Haut, allerdings dabei natürlich vor direktem Sonnenlicht u. Zugluft schützen. Meist ist es mit 8 Wochen spätestens vorbei!

44
Kommentare zu "wie lange dauert Babyakne?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: