Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Anzeichen einer Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 23.06.2005

hallo, wie viele andere Pärchen auch wünschen wir uns seit geraumer zeit ein Baby. Wir hatten an meinen fruchtbaren tagen regelmäßig GV und seit 6 Tagen hab ich ständig ein ziehen im Unterbauch als würd ich meine Regel bekommen.Unter anderem spannen meine Brüste wie sonst nie. Ich vertrage sonst nie Milch aber seit 3 Tagen trinke ich literweise Milch. Sind das anzeichen einer anfänglichen Schwangerschaft oder reine Einbildung?? Kann man sich schmerzen einbilden? meine regel sollte ich am Montag kriegen, meine Sie ein Test wäre jetzt sinnvoll?? Meine temperatur ist seit dem Eisprung um 0,5 gestiegen. Ich freue mich sehr auf eine Antwort, bin seit paar Wochen ein Fan von Ihrer Website :) Herzlichen Dank im voraus

Antwort vom 23.06.2005

Hallo, auch wenn Sie die Ungeduld treibt, ist ein Test jetzt noch nicht sinnvoll, sondern erst einige Tage nach Ausbleiben der Periode. Es gibt zwar Tests, die schon vor Ausbleiben der Periode durchgeführt werden können, die Fehlerquote ist jedoch eher hoch, was zu Verunsicherung und Frust führt, der durch ein paar Tage längerem Warten vermieden werden kann. Es kann gut sein, dass Sie eine beginnende Schwangerschaft schon jetzt merken, sicher sind die von Ihnen beschriebenen Zeichen jedoch nicht. Es freut uns, wenn Ihnen unsere Website gefällt:-))
Ich drück Ihnen die Daumen für eine Schwangerschaft, Monika

29
Kommentare zu "Anzeichen einer Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: