Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Sind Pflegeprodukte mit Alkohol ok?"

Anonym

Frage vom 24.06.2005

Hallo liebes Hebammenteam! Ich bin in der 36. ssw . Habe mal eine Frage. Darf man ein Shampoo nehmen wo Alkohol dabei ist u. bei Schaumfestiger ebenfalls,oder ist das schädlich fürs Baby?Wie sieht es mit Creme aus da ist auch meistens mit Alkohol.Darf man sich mit Sonnencreme eincremen u. Autan wegen den Stechmücken.Das sind jetzt gleich mehrere Fragen ist aber für mich sehr wichtig das zu wissen.Danke für ihre Antwort im voraus.

Anonym

Antwort vom 24.06.2005

Hallo, wenn Sie bisher keine Hautprobleme bekommen haben, scheinen Sie die Produkte zu vertragen. Mir ist nicht bekannt, ob der Alkohol in Cremes/Shampoo über die Plazenta zum Kind gelangt, bei den meisten Produkten liegen auch keine Untersuchungen vor. Halten Sie sich bei dieser Hitze lieber im Schatten auf, und in der Sonne sollten Sie sich auf alle Fälle eincremen. Generell gilt: es gibt sehr gute natürliche Produkte(auch zur Mückenbekämpfung) ohne Alkohol,Erdöl, die definitiv besser verträglich sind und nicht dem ungeborenen Kind schaden können. Neugeborene mögen Ihre Mama am liebsten pur! Ohne Parfüm ect.Wenn Ihr Kind geboren ist, dann cremen Sie Ihr Kind noch mit gar nichts ein, bei sehr trockener Haut kann etwas Mandelöl oder Sonnenblumenöl und Muttermilch ins Badewasser gegeben werden. Alles Gute!Barbara

20
Kommentare zu "Sind Pflegeprodukte mit Alkohol ok?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: