Themenbereich: Babyernährung allgemein

"wie bereite ich Kürbis zu?"

Anonym

Frage vom 28.06.2005

Liebes Hebammenteam!
Mein Sohn Felix (5 Monate) bekommt seit einem Monat mittags Brei. Da er von Karotten Verstopfung bekommt, bin ich auf Kürbis umgestiegen, was auch besser funktioniert. Da ich auch gerne mal selber Brei kochen möchte, bin ich auf andere Sorten (z.B. Mais mit Kartoffeln u. Hühnchen oder Zuccini und Reis) umgestiegen, aber diese und alle anderen Sorten mag er nicht (brüllt dann wie am Spieß und spuckt alles wieder aus). Gebe ich dann wieder Kürbis nimmt er es ohne zu meckern und isst auch recht zügig. Wie kann ich Kürbis selber zubereiten, wo bekomme ich Kürbis zu kaufen? Wann habe ich die Aussicht, dass er auch mal anderes Gemüse essen mag?
Vielen Dank für Ihre Hilfe!
Gruß Kathi

Anonym

Antwort vom 28.06.2005

Hallo, wenn Sie im Moment Kürbis bekommen sollten, dann nur im Bioladen, ab Sept. eher auch auf dem Wochnmarkt oder Gemüseläden.
Der Kürbis wird geschält( wie eine Kartoffel, geht aber nicht so leicht) und die Körner innen und das Gewebe( wie bei einer Melone) schneiden Sie raus . Es bleibt dann ein festes Fleisch übrig, dass dann in etwas Wasser weichgekocht wird. Dann pürieren Sie das Ganze im eigenen Sud.
Mit Gemüsebrühe, mehr Wasser und einem Schluck Sahne wird daraus eine köstliche Suppe für die Eltern oder größeren Kinder.
Ob und wann Ihr Sohn anderes Gemüse ißt, kann ich leider nicht beantworten und außer immer mal wieder probieren können Sie eh nichts tun- viele Kinder akzeptieren roh geriebenes Obst, wie Apfel oder Birne mit 1 Teel. weißem Mandelmus sehr viel besser, da es süßer ist und MM ja auch süß ist.

20
Kommentare zu "wie bereite ich Kürbis zu?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: