Themenbereich: Stillen allgemein

"wieso können manche Frauen nicht stillen?"

Anonym

Frage vom 06.07.2005

Hallo,
Als ich geboren wurde, hatte meine Mutter nicht genug Milch, um mich zu stillen. Ich habe bereits eine Tochter und vor 3 Wochen mein 2. Kind geboren. Bei beiden blieb nach kurzer Zeit die Milch weg. Ich hatte auch sehr große Probleme mit dem Milcheinschuss. Meine Brüste waren sehr stark geschwollen und der Milchfluss kam schwer in Gang. Wie kommt das? Bei anderen Frauen war es lange nicht so schlimm. Woran liegt es, dass manche Frauen nicht in der Lage sind zu stillen?

Anonym

Antwort vom 06.07.2005

Wieso das bei manchen Frauen so ist, kann ich Ihnen leider nicht beantworten. Warum unser Mütter uns alle nicht gestillt haben oder nur kurz, lag vor allem am Zeitgeist- im KH wurden wir nur alle 4 h für 15 min. zu unseren Müttern gebracht, und wenn das Stillen in dieser Zeit nicht klappte, wurde das Kind wieder eingesammlt und hat dann von der Krankenschwester eine Flasche bekommen. Nach 10 Tagen wurden die Frauen entlassen und wußten nicht, dass ein Kind auch schreien kann- Hebammenhilfe, wie heute, bis 8 Wochen nach der Geburt gab es gar nicht.
Warum manche Frauen heute nicht stillen können, frage ich mich, seit ich vor 10 Jahren mit der Nachsorge begonnen habe und immer mal wieder Frauen betreue, die trotz milchbildender Nahrungsmittel, Bettruhe, Akupunktur, Homöopathie und alle 1-2h anlegen oder pumpen nicht genügend Milch bilden- bis heute habe ich keine Antwort gefunden und muß manchmal kapitulieren und den Frauen sagen, dass sie nun zufüttern müssen.

27
Kommentare zu "wieso können manche Frauen nicht stillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: