Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"schwanger bei geplatztem Kondom?"

Anonym

Frage vom 31.07.2005

Hallo liebes Team,
ich habe einen sehr genauen 28 tägigen Zyklus. Am 17. Zyklustag habe ich mit meinem Freund geschlafen und das Kondom ist geplatzt. Er hat es wohl gemerkt und ist nicht in mir gekommen. Kann ich trotzdem schwanger werden? Vielleicht durch den Vorabtropfen? Ich kann seit dem nicht schlafen, denn noch möchten wir kein Kind.

Antwort vom 31.07.2005

Es ist nicht ausgeschlossen, dass es trotz fehlender Ejakulation zu einer Schwangerschaft gekommen ist, wenn auch nicht sehr wahrscheinlich, weil am 17. Z-Tag das Ei vermutl. nicht mehr befruchtbar war. Für eine "Pille danach", die innerhalb 36 Std nach GV eingenommen werden muss ist es zu spät, deswegen können Sie jetzt nur abwarten, bis Ihre Periode entweder einsetzt od. ausbleibt, dann können Sie bei Bedarf einen Schw.-Test machen und dann überlegen, wie es weitergehen kann. Lassen Sie sich den gesunden Schlaf nicht rauben, im Moment können Sie nichts anderes tun als warten. Alles Gute!

14
Kommentare zu "schwanger bei geplatztem Kondom?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: