Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

"kann es bald losgehen?"

Anonym

Frage vom 11.10.2005

hallo liebes hebammen team....ich bin in der 38ssw.....ich habe schwangerschaftsgestose und darf nicht über meinem termin kommen der am 25.10.2005 sein soll.meine ärztin wollte wehen einleiten,nun war ich letzten do bei meiner ärztin die dann meinte es tut sich was,hatte messbare wehen am ctg und bei der untersuchung wurde fest gestellt,das ein finger schon im muttermund einlegbar ist.gebmutterhals is verkürzt und kopf liegt fest im becken...habe des weiteren so eine art periodenschmertzen wobei der bauch ganz hart wird,es ist richtig unangenehm,dann aber wiederrum nur ein druckgefühlim bauch, auf blase und darm,so als wenn ich drang habe gross zu müssen.kann es bald losgehen?ich danke schon mal im vorraus für ihre antwort.

Anonym

Antwort vom 12.10.2005

Hallo, das klingt schon richtig gut, das können schon beginnende Wehen sein.
Legen Sie sich vielleicht nochmal in die warme Badewanne oder gehen unter die Dusche und versuchen Sie noch zu schlafen heute Nacht. Dann wachen Sie womöglich morgen früh mit knackigen Wehen auf. Sollte es nun vor der Einleitung nicht mehr so richtig von alleine losgehen, wird zur Einleitung nur wenig Wehenmittel nötig sein, um die eigenen Wehen ins Rollen zu bringen. Ich wünsche Ihnen eine gute Geburt! Barbara

22
Kommentare zu "kann es bald losgehen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: