Themenbereich: Schlafen

"wie schaffe ich es, dass mein Kind ohne Nuckeln einschläft?"

Anonym

Frage vom 19.11.2005

Guten Tag, meine Tochter ist jetzt 7 Monate alt und schläft nur an der Brust beim stillen ein.Grade abends ist das schon sehr anstrengend da ich nie ohne meine Tochter weg kann da sie meine Brust braucht.Wie schaffe ich es am besten das sie ohne nuckeln einschläft?Schnuller verweigert sie schon seit der Geburt.

Anonym

Antwort vom 19.11.2005

Hallo, Sie können versuchen, das Kind am Abend vor dem Abendessen um ca. 18 noch zu stillen, dann gibt es um 19 Uhr das essen, wie sonst auch (am einfachsten wäre es, wenn dies schon Ihr Mann übernimmt) und Sie gehen aus dem Haus, oder in ein Zimmer, wo das Kind Sie nicht hören oder sehen kann. Und ihr Mann das Kind ins Bett bringt. Dann sieht oder reicht sie die Brust nicht und vermißt sie vielleicht gar nicht.
Wie sie dann am besten einschläft, muß Ihr Mann ein bißchen ausprobieren: zuersterstmal sie dorthin legen, wo sie sonst immer schläft, oder mit ihr zusammen ins Ehebett legen oder mit ihr sanft auf dem Pezziball hüpfen. Dabei kann er ein Schlaflied singen, oder ein paar Minuten etwas erzählen. Wewnn sie eingeschlafen ist , kann er sie ablegeen.
Probieren sie es einfach mal. Oft klappt es viel besser, als die Frauen denken.

16
Kommentare zu "wie schaffe ich es, dass mein Kind ohne Nuckeln einschläft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: