Themenbereich: Babyernährung allgemein

"wie fange ich mit Brei an?"

Anonym

Frage vom 01.01.2006

Hallo Hebammenteam,
ich habe eine Tochter, die am 3. Januar 7 Monate alt wird. Ich habe die Mittagsmahlzeit durch Gläschen und Tee ersetzt. Jetzt möchte ich mit dem Abendbrei anfangen. Wie muß ich mit dem Brei anfangen? Denn die Mittagsmahlzeit mußte ja auch gesteigert werden. Ich habe dies in 4 Wochen geschafft, jetzt weiß ich nicht, wieviel Brei sie bekommen soll am Anfang und ob und wielange sie danach noch die Brust bekommt. Die restlichen Mahlzeiten stille ich noch. Und wie sieht es mit Obstbrei Nachmittags aus? Wann kann man den zufüttern?
Vielen Dank im voraus für die Antwort

Anonym

Antwort vom 01.01.2006

Hallo, Sie darf so viel Abendbrei essen, wie sie mag. Manche Kinder essen gleich eine ganze Portion und brauchen hinterher keine Brust mehr, andere essen nur ein paar Löffel, wie beim Beginn der Mittagsmahlzeit und wiederum andere wollen trotz leerem Teller noch die Brust zum Nachtisch.
Wenn der Abendbrei ersetzt wurde, kann der Nachmittagsobstbrei gefüttert werden.
Rezept 100ml Wasser, 1-2 Esslöffel Getreide (z.B. Vollkornhaferflocken), 100g Obst, ½ Teel. Mandelmus
Getreide mit Wasser 2-3 Min. kochen und dann mit Obst zusammen pürieren. Mit Mandelmus vermischen.

17
Kommentare zu "wie fange ich mit Brei an?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: