Themenbereich: Stillen allgemein

"kommt beim Pumpen weniger Milch?"

Anonym

Frage vom 07.01.2006

hallo!meine tochter ist jetzt 1 monat alt und ich habe sie voll gestillt.jetzt habe ich so stark kaputte brustwarzen,dass ich für einige tage abpumpen muss,damit ich danach weiterstillen kann.beim abpumpen fiel mir auf,dass ich in ca. 1 std nur 80 ml aus beiden seiten raus bekomme.ist das zu wenig??ich habe vorher pro mahlzeit immer nur eine seite gefüttert,ist sie dann überhaupt satt geworden??kommt beim abpumpen weniger milch raus als beim stillen??soll ich öfter anlegen?ich wäre sehr dankbar über ein paar tipps rund um das abpumpen. vielen dank im voraus&lieben gruß

Anonym

Antwort vom 07.01.2006

Hallo, beim Stillen kommt oft das Doppelte raus, als beim Pumpen. Es kommt aber ein bisschen auf die Pumpe an. Es gibt bessere und schlechtere Pumpen.
Je öfters Sie pumpen/stillen, desto mehr Milch wird gebildet. Wichtig sind 1-2 Stillmahlzeiten oder Pumpen in der Nacht, da hier die meisten Stillhormone ausgeschüttet werden.
Der Verzehr von Haferflocken( als warmer Brei), Getreidekaffee, Malzbier , alkoholfreies Weizenbie, Stilltee und das Schüsslersalz Silicea D12( 20 Tabl. in Wasser aufgelöst trinken)kann die Milchmenge steigern.
Die Brust vor dem Stillen/Pumpen wärmen läßt die Milch besser fließen.
Im Stillbuch von Hannah Lothrop finden Sie u.a. einige homöop. Mittel bei zu wenig Milch und auch Mittel bei wunden Brustwarzen. Auch die richtige Anlegetechnik wird hier nochmal sehr gut beschrieben, dass Sie nicht gleich wieder wunde Warzen bekommen.
Ob das Kind satt geworen ist, kann ich nicht beurteilen. Die normale Gewichtszunehme in den ersten 3-4 Monaten ist zwischen 114-227g pro Woche( wobei man vom niedrigsten Gewicht nach der Geburt ausgeht d.h. Gebgewicht - 10%) Das würde bedeuten bei von angenommen 3500g Gebuurtsgewicht müssen Sie noch das abziehen, was sie nach der Geburt abgenommen hatte und dann zu dem jetzigen Gewicht hochrechen geteilt durch 4 Wochen. Der Längenwachstum ist in 4 Wochen 2,5cm der Kopf wächst im gleichen Zeitraum ca 1,27 cm. Ab dem 3-4. Lm verlangsamt sich die Gewichtszunahme gewöhnlich auf 85-142g pro Woche und ab dem 6.Lm. auf 42-85g pro Woche.
Falls Sie noch weitere Fragen auch zum Gedeihen haben, dürfen Sie sich jederzeit wieder melden.

17
Kommentare zu "kommt beim Pumpen weniger Milch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: