Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Zwischen- oder Einnistungsblutung?"

Anonym

Frage vom 01.02.2006

Hallo

Ich habe Ende Oktober 2005 meine Pille abgesetzt, seitdem einen Zyklus von 28 Tagen. Am 06.01.206 hatte ich meine letzte Periode, und sie sollte am 04.02.2006 wieder eintreten. Am 27.01.2006 bekam ich leichte Blutungen, die 4 Tage lang andauerte. Der erste Tag bräunlich, am zweiten Tag rötlich und mehr, und ab dem dritten Tag dunkelrot/braun. Steigerung nur am 2. Tag. Meine Periode dauert sonst immer genau 5-6 Tage lang an. Ich hatte einen heißen Kopf, Ziehen im Rücken und Ziehen im Bauchbereich. Jetzt meine Frage: War dies evtl. die Tage vor den Tagen, eine Zwischenblutung oder eine Einnistungsblutung? Mein Eisprung war höchstwahrscheinlich am 20.01.2006, und die Blutung trat ja am 27.01.2006 auf?! Und was mache ich, wenn meine Periode am 04.02.2006 ausbleibt? Ich war bereits beim Arzt, und er sagte lediglich, dass ich keine Entzündung evtl habe. Danke, Melanie

Anonym

Antwort vom 02.02.2006

Hallo Melanie,

Es kann sich um eine verfrühte Periode handeln, ebenso wie um eine Zwischen -oder Einnistuingsblutung. Das kann zu diesem Zeitpunkt niemand feststellen. Warten Sie , ob Ihre Periode kommt, und falls nicht, könnten Sie ca eine Woche später einen Test machen. Der gibt Ihnen Aufschluss, ob Sie schwanger sind oder ob es sich um eine normale Zyklusunregelmässigkeit handelt.
Karin

24
Kommentare zu "Zwischen- oder Einnistungsblutung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: