Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schädigungen durch Sturz?"

Anonym

Frage vom 13.03.2006

Hallo! Ich bin in der 9. SSW.
Heute früh bin ich ausgerutscht und hingefallen, glücklicherweise nur auf meinem Po gelandet. Jetzt war ich beim Arzt. Das Herz schlägt und auch die Fruchtblase ist in Ordnung. Schmerzen und Blutungen sind bisher auch ausgeblieben.
Gibt es trotzdem Schädigungen, die in Folge eines Sturzes passieren und bleiben können?

Antwort vom 13.03.2006

Nein! Es war ganz richtig, gleich nachschauen zu lassen, ob sich bei dem Sturz irgendwas Dramatisches erwignet hat. Das scheint aber nicht der Fall zu sein, zum Glück! Wenn Sie wollen, können Sie sich in der Apotheke Bachblüten Rescue-Tropfen ("Notfalltropfen") besorgen und diese noch ein paar Tage lang einnehmen (Tropfenweise in einem Glas Wasser, über mehrere Std. schluckweise trinken), um den Schock/ Schreck, den Sie durch das Ereignis hatten, besser zu verkraften, das tut Ihnen und auch Ihrem Baby gut. Alles Gute!

16
Kommentare zu "Schädigungen durch Sturz?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: