Themenbereich: Schwangerschaftstest

"war der Test zu früh?"

Anonym

Frage vom 17.03.2006

Hallo,
Ich habe meine Pille am 17.02. abgesetzt und hatte am 02.03./ 04.03. und 07.03 unverhütet GV (Eisprung war ca. am 05.03.). Gestern 16.03. habe ich ein Schwangerschaftsfrühtest gemacht, der war negativ. Kann ich das glauben oder hab ich diesen vielleicht zu früh gemacht - (Meine Periode ist erst am 19./20.03 wieder dran)? Ich wurde nämlich gestern beim Zahnarzt geröngt und ich habe Angst, daß dies Gefährlich für das Baby sein könnte, falls ich doch schwanger sein sollte.

Antwort vom 20.03.2006

Hallo, ein zuverlässiges Testergebnis ist ca. eine Woche nach Ausbleiben der periode zu erwarten. Frühtest zeigen zwar eventuell schon früher ein positives Ergebnis an, jedoch ist damit noch nicht gesagt, dass die Periode wirklich ausbleibt und es zu einer Schwangerschaft kommt. Wegen dem Röntgen müssen Sie sich keine Sorgen machen. Vor Ausbleiben der periode führen potenziell schädigende Einflüsse dazu, dass sich ein eventuell befruchtetes Ei gar nicht weiter entwickelt oder es entwickelt sich ganz normal. Man spricht vom "Alles-Oder-Nichts-Prinzip".
Alles Gute, Monika

21
Kommentare zu "war der Test zu früh?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: