Themenbereich: Medikamente in der Schwangerschaft

"Darf man Paracetamol in der Frühschwangerschaft nehmen?"

Anonym

Frage vom 19.04.2006

Ich befinde mich erst in der 7. SSw . Oder hat das Medikament eine schädigende Wirkung auf die Entwicklung des Embryos?
Ist Baldrian schädlich für den Embryo? Ich habe ca 3 Mal in dieser Zeit Baldrian genommen, da ich nachts nicht schlafen kann.

Antwort vom 19.04.2006

Ab und zu eine Baldrianpille können Sie nehmen (Baldrianhaltige Schlaf- u. Nerven-Tees sind evtl auch ausreichend). Paracetamol bitte nur in Absprache mit Ihrer betreuenden FÄ einnehmen.

21
Kommentare zu "Darf man Paracetamol in der Frühschwangerschaft nehmen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: