Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"kann ich trotz negativem Test schwanger sein?"

Anonym

Frage vom 02.09.2006

Hallo liebes Hebammenteam! Ich habe noch eine Frage zu meiner schon von euch super beantworteten Frage von gestern!
(Ich habe am 28.07 mit dem nuvaring aufgeh√∂rt, weil mein Mann und ich uns ein zweites Baby w√ľnschen.Zwei Tage sp√§ter bekam ich auch ganz normal meine Regel die eine woche andauerte!Ab dem 17.08 habe ich hin und wieder ein ziehen in der leisten gegend aus meiner Brust tritt Sekret aus und die Brustwarzen sind sehr empfindlich!Ich habe heute eine Test gemacht der negativ anzeigte!Ich war mir sicher schwanger zu sein! Kann ich trotzdem schwanger sein? )
Jetzt man mir gesagt das könnte auch die Hormon umstellung sein!Ist das möglich?
Vielen Dank !!!

Antwort vom 02.09.2006

So kurz nach Absetzen einer hormonellen VHM ist es gut m√∂glich, dass Ihr K√∂rper noch mit der Umstellung zu schaffen hat. Sie k√∂nnen zB mit Frauenmantel- und Beifu√ütee die Regulation des Zyklus unterst√ľtzen. Rechnen Sie aber damit, dass es einige Zyklen dauert, bis sich alles einpendelt. Aber irgendwann klappts dann bestimmt. Alles Gute!!

17
Kommentare zu "kann ich trotz negativem Test schwanger sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: