Themenbereich: Abstillen

"Wie bringe ich mein Kind ohne Stillen in den Schlaf?"

Anonym

Frage vom 23.11.2006

Hallo. Ich habe einen 1 Jahre alten Sohn, der von Geburt an den Schnuller und das Fläschchen verweigert. Er war 8 Monate ein reines Stillkind, dann erst hat er angefangen, andere Sachen dazuzuessen. Mittlerweile isst er so gut wie alles.Morgens u. abends Brei, vormittags Obst oder Joghurt, mittags mit uns mit, nachmittags einen Snack (meist Obst). Nur braucht er vor dem Einschlaften ( 1 x vormittags / 1 x abends) und 1 x in der Nacht noch die Brust. Ich sehe das eher so, dass es für ihn als eine Art Schnullerersatz zur Beruhigung dient. Können Sie mir Tipps geben, wie ich ihn abstillen kann? Wenn ich ihm die Brust vor dem Einschlafen verweigere oder ich nicht da bin, dann schläft er einfach nicht oder er schreit das ganze Haus zusammen. Er schläft überhaupt nur bei mir ein. Wenn ich mal vormittags nicht zu Hause bin, dann schläft er gar nicht (auch nicht bei seinem Papa, an dem er sehr hängt). Wenn er in der Nacht die Brust will und ich verweigere, dann schläft er einfach nicht mehr ein. Haben Sie Tipps oder kennen Sie Rituale, die das Abstillen in so einem Fall ermöglichen. bzw. erleichtern? Ganz wichtig wäre für mich, dass ich es schaffe, ihn wenigstens vormittags ohne Stillen niederzulegen, da ich im Jänner 2 x / Woche arbeiten gehe und dann mein Lebensgefährte den Kleinen hinlegen müsste. Danke für Ihre Hilfe!!!!

Anonym

Antwort vom 24.11.2006

Hallo, sinnvoll kann sein, sich ein paar Tage Zeit zu gönnen, in denen der Papa das zu Bett bringen übernehmen kann(evtl. übers WE). Auch wenn Ihr Sohn am Anfang protestiert, wird er bald merken, dass Papa keine Brust hat und es ohne geht. Gern darf der Papa stattdessen ein Fläschchen anbieten oder einen Becher; so kann das Stillen durch singen und wiegen ersetzt werden. Es ist auch möglich, nur das Einschlafen am Morgen umzugewöhnen und abends und/oder nachts noch weiterhin bei Bedarf zu stillen. Alles Gute,Barbara

19
Kommentare zu "Wie bringe ich mein Kind ohne Stillen in den Schlaf?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: