Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Frühe Anzeichen einer Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 14.01.2007

meine durchschnittliche zykluslänge der letzten 12 monate betrug 31 tage (26,30,30,29,28,30,33,30,32,38,32,33); (während der pille immer exakt 28 tage); habe anfang april 2006 die pille abgesetzt nach ca. 16 jahren - bin jetzt 34 jahre; der erste tag der letzen periode war am 23.12.06; am 05.01.07 war der ovulationstest negativ, aber am 08.01.07 positiv; hatten am 05., 08. + 09.01.07 geschlechtsverkehr; heute am 13.01. ist meine brust sehr druckempfindlich; könnte dies schon ein anzeichen für eine schwangerschaft sein?
danke.

Antwort vom 14.01.2007

Hallo, mit Pille ist der Zyklus immer regelmäßig, da er ja hormonell gesteuert wird. Die durchschnittliche Zykluslänge sagt Ihnen leider auch nichts, weil zwischen kurzen und längeren Zyklen bei Ihnen ja 12 Tage liegen und Sie nicht wissen können wie die nächste Zykluslänge sein würde. Die Zykluslänge spielt keine große Rolle, wenn Sie den Termin des Eisprungs wissen. Für Schwangerschaftsanzeichen ist es so kurz nach einer möglichen Befruchtung noch zu früh. Wenn Sie am 8.1. Ihren Eisprung hatten, dann können Sie eine Schwangerschaft vermuten, wenn die Periode 14 Tage später nicht einsetzt. Ein zuverlässiges Testergenis können Sie drei Wochen später erwarten. Bis Ende Januar sind Sie also noch auf Vermutungen angewiesen. Ein Besuch beim FA gibt Ihnen auch nicht mehr Sicherheit, weil so früh nichts zu sehen ist und die Tests auch nicht besser sind.
Alles Gute und viel Erfolg, Monika

22
Kommentare zu "Frühe Anzeichen einer Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: