Themenbereich: Schwangerschaftstest

"schwanger mit 15?"

Anonym

Frage vom 05.02.2007

Liebes Hebammenteam.
Ich bin erst 15 und habe angst schwanger zu sein.
Ich hatte in der Nacht zum 11.11.06 ungeschützten Geschlechtsverkehr.An diesem Tag bin ich dann sofort zum Krankenhaus gefahren wo ein Schwangerschaftstest gemacht wurde der aber negativ war.Aber kann man das so früh schon mit Sicherheit feststellen? Ausserdem hat der Arzt mir die Pille danach verschrieben,die ich auch sofort genommen habe.Auf der Packungsbeilage stand jedoch das sehr wahrscheinlich Schmerzen eintreten,welches bei mir jedoch nicht der Fall war. Ich habe jedoch ungefähr eine Woche später meine Tage bekommen, welche aber nur ung 4 Tage anhielten obwohl ich die sonst immer ungefähr 5-6 Tage habe.Am 28.12. 06 habe ich dann meine Periode so normal wie immer gehabt,auch mit den normalen schmerzen vor eintreten der Blutung. Jedoch habe ich jetzt immernoch Angst schwanger zu sein, da meine Tage jetzt eigentlich am 27.01.07 kommen sollten und diese aber immernoch nicht da sind.Obwohl meine Periode öfters sehr unregelmässig ist, (sogar schonmal bis zu 1 Monat später) glaub ich nicht ganz das ich nicht schwanger bin.Ich hab einfch so Angst.Doch vorm Frauenarzt habe ich auch Angst.Ich will nich das er nachher sagt das ich schwanger bin, ich wüsste dann einfach nicht was ich machen soll...

Danke für das Beantworten meiner Fragen...
bitte um schnelle Anwort

viele liebe grüße,Lisa.

Antwort vom 06.02.2007

Hallo, Sie können sich ziemlich sicher sein, dass Sie nicht schwanger sind! Es ist normal, dass die Blutung, die durch die Pille danach ausgelöst wird schwächer sein kann als eine normale Periode. Das liegt daran, dass die Gebärmutterschleimhaut noch gar nicht so viel Zeit hatte sich aufzubauen. Dass Sie nicht schwanger sind, lässt sich auch daraus schließen, dass Sie danach noch eine normale Periode hatten. Die Pile danach enthält ziemlich viele Hormone und ist ein Eingriff in den Hormonhaushalt, nach dem es nicht ungewöhnlich ist, dass der normale Hormonhaushalt beeinträchtigt ist und Zyklusunregelmäßigkeiten auftreten. Obwohl es eigentlich nicht möglich ist, dass Sie schwanger sind, können Sie einen ganz normalen Test aus der Apotheke oder Drogerie durchführen. Nach der langen Zeit können Sie mit einem sicheren Ergebnis rechnen ohne dass Sie zum Arzt müssen. Sie haben übrigens recht: der Test im Krankenhaus war viel zu früh um eine Schwangerschaft nachweisen zu können. Er wird aus rechtlichen Gründen gemacht, um sicher zu gehen, dass Sie nicht schon viel länger schwanger sind, bevor Sie die Pille danach bekommen. Sie darf nicht gegeben werden, wenn eine Schwangerschaft schon soweit fortgeschritten ist, dass ein positives Testergebnis möglich ist.
Alles Gute, Monika

16
Kommentare zu "schwanger mit 15?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: