Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"Größenmessung des Ungeborenen"

Anonym

Frage vom 11.03.2008

ich bin in der 13/ 6 Schwangerschaftswoche.
Jetzt lese ich überall, das das Baby in dieser Woche ca 13 cm groß ist. Die Scheitelsteißlänge betrug bei meinem gestern 6.9 cm. Da ich zwei Wochen lang eine heftige Erkältung hatte befürchte ich jetzt das irgendwas nicht in Ordnung ist.
Ich hatte bereits vier Fehl und Totgeburten und die letzte Totgeburt war als Folge einer Erkältung passiert in der 16. Woche.
Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort vom 25.03.2008

Die SSL (Scheitel-Steiß-Länge) ist mit 6,9 genau richtig - sie misst die Länge Ihres Babys vom Scheitel bis zum Steiß, weil sich das im US besser darstellen lässt als die Gesamtgröße. Würde man Ihr Kleines vom Scheitel bis zur Sohle messen, kämen ungefähr die 13 cm heraus, die Sie erwartet haben. Ihr Baby ist von diesem Messwert her ganz genau so, wie es sein soll! Sollte die Erkältung Sie noch plagen, können Sie sich von unserer Startseite unter dem Stichwort Schwangerschaft zu Gesundheit -Sanftes gegen Schnupfennasen weiterklicken und finden dort einige Tipps zu naturheilkundlichen, unschädlichen Erkältungshilfen für Schwangere. Keine Sorge und Gute Besserung!!!

22
Kommentare zu "Größenmessung des Ungeborenen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: