Themenbereich: Stillen allgemein

"Schadet eine Tättowierung in der Stillzeit?"

Anonym

Frage vom 04.04.2008

Würde gerne wissen, ob während der Stillzeit was dagegen spricht tättowiert zu werden.Denn im Grunde ist es für den Körper ja wie eine Entzündung und bei Grippe stillt man auch.

Anonym

Antwort vom 05.04.2008

Hallo, da ich nicht weiß, was für eine Farbe benutzt wird und welche Mengen davon in den Blutkreislauf gelangen, kann ich auch nicht sagen, ob Ihr Kind davon über die Muttermilch etwas abkriegt und wie schädlich das wäre. Wenn ja, sollten Sie mit der Tättowierung noch warten. Auf alle Fälle halte ich eine Tättowierung an der Brust während der Stillzeit für schädlich.
Alles Gute,Barbara

19
Kommentare zu "Schadet eine Tättowierung in der Stillzeit?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: