Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Ist ein positives Testergebnis sicher?"

Anonym

Frage vom 15.10.2008

Hallo liebes Hebammen Team,
habe im August den NuvaRing abgesetzt, den ich zuvor ca. 1,5 Jahre genommen habe. Habe am 04.08.08 den Ring entfernt,am 09.08.08 ganz normal meine Periode bekommen. Danach hatte ich ungeschützen GV, der Kinderwunsch ist da. Die nächstePeriode hätte Anfang September eintreten müsse, was allerdings nicht passiert ist. Habe dann am 22.09.08 einen SSTest gemacht, der morgens positiv war.Am nächsten Morgen habe ich den Urintest wiederholt, dann war das Ergebnis negativ. Am 25.09.08 wurde ein Bluttest gemacht, der allerdings auch negativ war. Ein Ultraschall wurde nicht gemacht. Nun habe ich heute morgen 15.10.08 erneut einen Urintest gemacht, da bisher immer noch keine Regelblutung eingetreten ist. Dieser Test war deutlcih positiv. Eine Wiederholung heute am späten Nachmittag war noch schwach positiv. Würde jetzt gerne wissen, was los ist. Habe nächste Woche Freitag einen "normalen" Kontrolltermin bei meinem FA.Soll ich sicherheitshalber vorher nochmals einen Test machen, oder kann ich davon ausgehen, dass ich schwanger bin??

Ich weiss, ich müsste wahrscheinlich nur bis nächste Woche abwarten und einen Ultraschall machen lassen....

Vielen Dank

Antwort vom 16.10.2008

Hallo! Die Werte haben so geschwankt, weil es noch sehr früh war und die Hormone noch nicht in ausreichender Menge vorhanden waren.
Ein erneuter Test bringt Ihnen auch nicht mehr Gewißheit. sie smüssen sich wohl oder übel bis zur nächsten Woche gedulden. Dann ergeben ein Ultraschall und ein Bluttest ein sicheres Ergebnis. Alles Gute und ich drück die Daumen.
Cl.Osterhus

19
Kommentare zu "Ist ein positives Testergebnis sicher?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: