Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"Kann es sein, dass ich mich mit Toxoplasmose angesteckt habe?"

Anonym

Frage vom 30.10.2008

Guten Tag !

Ich habe eine Frage zur Toxoplasmose.
Leider weiß ich nicht, ob meine FA zu Beginn der Schwangerschaft dbzgl einen Test durchführte (wäre das imMutterpass zu finden und wo?).

Letzte Woche hatte ich starke Erkältungsbeschwerden, Schnupfen, rauen Hals, etc. Zu Beginn dieser Woche hatte ich plötzlich nachts starke Magen-Darm-Beschwerden, Krämpfe, Durchfall, Übelkeit. Dies dauerte ca. 1 Tag, zurück blieb nur etwas Mattigkeit. Heute Morgen bemerkte ich unterhalb der Brust und um den Bauch herum einen rötlichen Ausschlag, der nicht juckt oder näßt. Ähnlichen Ausschlag bekomme ich anstatt Fieber manchmal bei Infektionen, aber am Dekolltè.

Nun habe ich gelesen, dass diese Anzeichen auf ein Toxoplasmoseinfektion hindeuten könnten und bin sehr in Sorge. Ich lebe vegetarisch und habe keine Katze, habe aber aus Unwissenheit Räucherlachs gegessen. Da mein FA inUrlaub ist, hoffe ich, Sie können meine Sorgen zerstreuen?

Vielen Dank!

Antwort vom 03.11.2008

Hallo, eine Toxoplasmoseuntersuchung gehört nicht zur Routine in der Schwangerschaft. Sie wird nur bei besonderen Risiken durchgeführt (z.B., wenn frei laufende Katzen zum Haushalt gehören). Ansonsten muss die Untersuchung selbst bezahlt werden, weil sie auch nicht besonders viel Sinn macht. Wenn Sie nichts zur Untersuchung im Mutterpass finden, dann wurde die Untersuchung wahrscheinlich auch nicht gemacht. Toxoplasmose wird hauptsächlich durch Katzenkot übertragen. Eine Übertragung ist auch möglich bei Gartenarbeit, wenn Katzen Ihre Notdurft im Garten erledigen. Das was Sie schildern klingt eher nach einer Erkältungskrankheit und ein gesteigertes Risiko für Toxoplasmose ist bei Ihnen auch nicht zu erkennen. Durch Räucherlachs wird Toxoplasmose nicht übertragen. Wenn Sie wegen Ihrer Erkrankung allgemein beunruhigt sind, spricht nichts dagegen, dass Sie sich an die Vertretung Ihres FA wenden. Ich wünsch Ihnen alles Gute und sende einen lieben Gruß, Monika


Weitere Informationen zum Thema Toxoplasmose

25
Kommentare zu "Kann es sein, dass ich mich mit Toxoplasmose angesteckt habe?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: