Themenbereich: Flaschennahrung

"Grüner Stuhlgang durch Flaschenmilch?"

Anonym

Frage vom 16.11.2008

Guten Tag, mein Baby ist jetzt 5 Wochen. Sie wurde in der 38. Woche mit einem Gewicht von 2310g geboren. Sie hat von Anfang an Flaschennahrung , Aptamil HAPre, erhalten. Die ersten 4 Wochen habe ich auch noch Muttermilch abgepumpt. Leider wolte sie nie an meine Brust. Seit ca 2 Wochen hat sie abends immer Schreiattacken, der Bauch ist sehr gebläht und der Stuhlgang ist so eine grünliche Masse die sehr stark riecht. Hängt das mit der Milch zusammen. Unverträglichkeit?
Danke für Ihre Hilfe und Antwort im Voraus.

Anonym

Antwort vom 25.11.2008

Hallo, wenn Ihre Tochter erst diesen Stuhlgang und Blähungen hatte, seit sie nur noch Premilch und keine Muttermilch mehr bekommt, kann es schon sein, dass sie die Milch nicht optimal verträgt. Wenn es aber erst ganz plötzlich aufgetreten ist, und sie bisher gelben Stuhlgang hatte, würde ich eher noch etwas abwarten und noch weiterhin diese Milch füttern, manchmal sind das auch nur Phasen, die wieder vorbeigehen. Eine Erkältung, Streß von außen, ein Wachstumsschub- alles kann auch mal mit "ungewöhnlichem" Stuhlgang einhergehen. Besprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt oder Ihrer Hebamme, ob und auf welche Nahrung Sie umstellen können(wenn überhaupt erforderlich). Alles Gute,Barbara

29
Kommentare zu "Grüner Stuhlgang durch Flaschenmilch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: