Themenbereich:

"schwanger nach Dreimonatsspritze?"

Anonym

Frage vom 20.01.2009

Hallo
Ich habe zwei gesunde Kinder zur Welt gebracht hatte allerdings schon 6 Fehlgeburten.
Habe immer die Pille genommen dann hat mir mein FA zu der Dreimonatsspritze geraten weil ich ja öffter meine Pille vergessen habe.Ich habe die Spritze am 22.Oktober 08 bekommen nun besteht aber bei mir und meinem Mann noch ein Kinderwunsch ich sollte mir die nächste Spritze am 23.Dezember.08 wieder holen habe ich ja nun nicht gemacht.Habe mir stattdessen vor ca. zwei wochen Ovulationstests geholt die dann auch Positiv waren.Kann das sein das die tests durch die Spritze Positiv waren?Habe, denke ich Schwangerschaftsanzeichen doch der Schwangerschaftstest war Negativ!Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen.Danke im vorraus.

Antwort vom 23.01.2009

Hallo,

wenn ich es richtig verstehe, dann hat die Wirkung der Spritze erst seit Dezember aufgehört.
Sie dürfen nicht vergessen, daß diese Spritze schon den Zyklus sehr beeinflußt.
Meistens braucht der Körper ein paar Zyklen, um wieder in "Normalform" zu sein.
Daher können diese Schwangerschaftszeichen auftreten, ohne daß es wirklich zu einer Schwangerschaft gekommen ist.
Vielleicht sollten Sie überlegen einmal eine Abortabklärung bei Ihrem Frauenarzt durchführen zu lassen, da die 6 Fehlgeburten schon die normale Zahl übersteigt.
Hoffentlich haben Sie eine nächste, gute Schwangerschaft.
Viel Glück!

Diekmann

20
Kommentare zu "schwanger nach Dreimonatsspritze?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: