Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Wie kann ich den Gebärmutterhals stärken?"

Anonym

Frage vom 03.07.2009

Guten Morgen,

ich hatte am 1.4 eine MA in der 10.SSW und am 1.7. eine Abortabrasio in der 6.SSW ( Abortus incompletus)

Der behandelnde Arzt im KH meinte ich sollte 4-5 Zyklen warten um erneut schwanger zu werden, mein Gyn. sagt ich könnte auch sofort wieder mit der Planung beginnen.
Ich bin 35 Jahre alt und habe 5 Kinder im Alter von 1,5 bis 8 Jahre. Bei diesen Schwangerschaften und GEburten war alles in Ordnung, keinerlei Probleme.
Eine Ursache für die Aborte wurde nicht gefunden, ein Arzt meinte es könnte eine GEbärmutterhalsschwäche sein.

Was würden sie mir raten ? Wie kann ich die Gebärmutter stärken ?

Vielen lieben Dank für ihre Mühe !

Antwort vom 04.07.2009

Wenn Sie bei 6 Schwangerschaften "nur" eine Fehlgeburt hatten, liegen Sie schon deutlich über dem Durchschnitt. Nach 5 Schwangerschaften in 8 Jahren ist die Gebärmutter samt Hals möglicherweise ein bisschen "übermüdet" und ich würde mich eher dem Klinikarzt anschließen mit dem Tipp, dem Körper eine kleine Auszeit zu gönnen, damit er sich ein bisschen erholen kann - mehr wüsste ich nicht, das Sie zur Stärkung der Verschlussfähigkeit der Zervix tun können. Alles Gute für Sie und Ihre Familie!

26
Kommentare zu "Wie kann ich den Gebärmutterhals stärken?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: