Themenbereich: Flaschennahrung

"Spezialnahrung wird verweigert, wie abstillen?"

Anonym

Frage vom 31.08.2009

Hallo,
unser Sohn Paul 8 Monate hat eine nachgewiesene (lt. Bluttest) Kuhmilchallergie.
Ich habe vom Arzt eine Spezialnahrung "Neocate" verschrieben bekommen und mische die nun bereits schon 2 Monate unter seine Breie... z.B. Abends gibt es einen Milch - Dinkel Brei, den isst er ohne Probleme.
Nun stille ich nur noch nachts und zum Frühstück und möchte abstillen. Paul kommt Nachts meistens 2 mal um 1Uhr und um 4 Uhr.
Ich habe schon versucht im Nachts eine Flasche zu geben, dass hat allerdings in Schreiattaken geendet, da er gegen die Flasche protestiert hat. Die Flasche mit Tee oder Wasser nimmt er ohne Probleme, ich bin davon überzeugt, dass es an dem ehrlich gesagt widerlichen Geschmack der Spezialnahrung liegt, oder am Kuschelfaktor.
Haben Sie eventuell eine Idee wie der Inhalt der Flasche schmackhafter gemacht werden kann, damit es wenigstens ein bisschen schmeckt ?

Danke für die Hilfe

Antwort vom 02.09.2009

Hallo,
die eine Idee wäre, dass Ihr Partner die Flasche nachts anbietet. Durchaus auch über mehrere Nächte. Oder Sie geben ihm nachts Wasser oder Tee. Vom Alter her braucht er nachts nicht wirklich noch Nahrung und evt. stellt sich dadurch auch das nächtliche Wachwerden ganz ein. Zuletzt können Sie versuchen ihm eine Nahrung auf Ziegenmilchbasis geben. Die wird ganz gerne genommen, sicher auch nicht von Anfang an und möglicherweise auch nicht von Ihnen, da er von Ihnen die Brust haben will. Nach einigen Nächten ohne Brust wird er sich sicher auch von Ihnen die Flasche geben lassen. Die Spezialnahrung selbst können Sie nicht wirklich leckerer aufbereiten, Sie können anstatt Wasser auch Fencheltee ausprobieren oder einen Schuss Möhrensaft beimischen .LG Judith

19
Kommentare zu "Spezialnahrung wird verweigert, wie abstillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: