Themenbereich: Abpumpen

"Wie kann ich abgepumpte Milch geben bei Flaschenablehnung?"

Anonym

Frage vom 25.10.2009

Meine Tochter ist 3 Monate alt und ich würde gern mal ab und zu Milch abpumpen, somit mein Mann ihr dann auch die Flasche geben kann, leider will unser Tochter die Flasche nicht akzeptieren bzw einnehmen. Sie will und möchte nur an Brust gelegt werden. Sie nimmt auch keinen Schnuller-kann sie nicht und es ist auch gut so nur mit Flasche haben wir Problem und wissen nicht, was wir tun können?Haben Sie einen Rat oder Tips?
Vielen Dank!!!

Antwort vom 27.10.2009

Hallo,

manche Kinder sind Stillkinder, ihre Tochter hört sich sehr so an.
Das ist ja auch gut, es sagt viel positives über Ihre Stillbeziehung aus. Ihre Tochter möchte genau das, was ihr gut tut, aber natürlich gibt es Situationen, wo ein bißchen Flexibilität auch nicht schlecht wäre.
Versuchen Sie es konsequent über Ihren Mann, also, er soll versuchen, wenn Sie nicht im Raum sind, Ihrer Tochter immer mal wieder die Flasche spielerisch, nicht mit Druck anzubieten.
Wichtig ist, daß Sie nicht daneben sitzen, dann fragt sich Ihre Tochter natürlich, warum das Ganze.
Probieren Sie es immer wieder, geben Sie nicht auf, aber versuchen Sie wirklich Druck zu vermeiden, dann wird es irgendwann klappen.

Viele Grüße und viel Glück.

Diekmann

21
Kommentare zu "Wie kann ich abgepumpte Milch geben bei Flaschenablehnung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: