Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Rückenschmerzen in der 38. SSW"

Anonym

Frage vom 25.01.2010

Hallo,

ich bin seit heute in der 38 SSW und habe seit ein paar Tagen immer wieder Rückenschmerzen rechts und links der Wirbelsäule ab der Gürtellinie aufwerts, seitlich. Hinzu kommen zwischenzeitlich noch Kreuzschmerzen und ein ziehender leichter Schmerz von den Rippen richtung unten. Manchmal habe ich das Gefühl als ob ich einen Ring um meinen Bauch herum hätte. Es zieht und sticht am Bauchnabel und Oberbauch in Richtung Rücken. Auch stechen in der Scheide kommt vor, aber das Unwohlsein im Rücken und Bauchbereich sind schlimmer. Was kann das sein? Letzte Woche Donnerstag sagte meine FA wäre alles ok.

Antwort vom 26.01.2010

Hallo! Sie sind jetzt schon sehr weit fortgeschritten in der Schwangerschaft und das Gewebe ist aufs äußerste gespannt und gedehnt. Das verursacht wahrscheinlich die Beschwerden, ebenso ist es am Beckenboden, der durch das zunehmende Gewicht immer mehr belastet wird.
Versuchen Sie möglichst viele Pausen zu machen, wenn möglich nehmen Sie Wannenbäder oder gehen schwimmen,denn das entspannt die Bänder und die Muskulatur und verschafft Ihnen so Linderung. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, aber noch ein bißchen aushalten. Der Weg nach vorne ist viel kürzer, als der schon zurückgelegte. Sie schaffen das. Alles Gute.
Cl.Osterhus

28
Kommentare zu "Rückenschmerzen in der 38. SSW"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: