Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Gemüsebrei kalt geben?"

Anonym

Frage vom 19.02.2010

Hallo,

seit einer Woche möchte mein Sohn, seinen Brei nur noch kalt essen, also Zimmertemperatur.

Kann ich den Gemüsebrei auch kalt geben?


Antwort vom 19.02.2010

Hallo!
Prinzipiell können Sie Ihrem Sohn den Brei kalt geben; besser verdaulich und allgemein wohlschmeckender und wärmender ist eine Gemüsebrei sicher über Zimmertemperatur. Ich frage mich, wie alt Ihr Sohn ist und ob er gerade ausprobiert, was wohl Mama alles anstellt, damit der Sprössling auch den Gemüsebrei schluckt. Falls das der Fall sein sollte, macht es sicher Sinn, die eigenen elterlichen Strategien zu überdenken. Falls Ihr Sohn aber vor einer Woche einen Anlass hatte, dass er neuerdings vor warmen Brei zurückschreckt, z.B. zu heiss geschluckt, im Mund verbrannt o.a., dann braucht es vielleicht wieder Vertrauen. Manchmal sind diese kleinen Individualisten einfach nicht zu durchschauen und vielleicht ist es nur ein Spiel, was demnächst dann auch wieder langweilig wird. Alles Gute, Inken Hesse, Hebamme

35
Kommentare zu "Gemüsebrei kalt geben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: