Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Positiver Ovu Test und leichte Blutung, was bedeutet das?"

Anonym

Frage vom 30.06.2010


hallo ich muss dazu sagen ich hab am 1 februar diesen jahres zum ersten mal die dreimonatsspritze bekommen die ich laut arzt am 12 april erneuern hätte lassen müssen.ich hab sie aber wegen kinderwunsch abgesetzt.so jetzt hatte ich vom 17.5-16.6 eine leichte blutung.der arzt meinte das sich mein zyklus nach dieser blutung wieder normalisiert.so jetzt ist die blutung 2 wochen vorbei und nun versuch ich es mit ovulationstests.der hat mir jetzt aber seit drei tagen fett positiv angezeigt.so jetzt bekam ich aber vor drei tagen auch eine leichte blutung.meine regel war das allerdings nicht.was kanns sein?bin verunsichert!!

danke

Antwort vom 01.07.2010

Hallo,
ich vermute, dass das noch dazu gehört, dass sich der Zyklus wieder neu eiinspielen muss und das eine Zwischenblutung ist. Es kann nach Hormoneinnahmen ( Pille oder auch Spritze) durchaus mehrere Monate dauern bis sich das alles wieder zuverlässig eingespielt hat. Möglicherweise kann so auch ein Ei befruchtet werden aber wenn sie bluten, dann wird die Schleimhaut in der Gebärmutter sich wahrscheinlich nicht so hoch aufgebaut haben, dass sich das Ei einisten kann. In ein paar Monaten vielleicht auch schneller wird sich ein neuer Zyklus einstellen und Sie können schwanger werden, ich denke, dass es noch ein bisschen Zeit brauchen wird. LG Judith

24
Kommentare zu "Positiver Ovu Test und leichte Blutung, was bedeutet das?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: