Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Zu welchem Befruchtungstermin passen die Werte?"

Anonym

Frage vom 03.11.2010

Guten Tag,
Ich habe mehrere Fragen bezüglich des Gestationsalters. Ich kann mich leider nicht an das Datum meiner letzten Periode erinnern und hatte eh unregelmäßige Zyklen.
Hatte nun folgende US-Untersuchungen:
10.08. : kein Herzschlag
15.08. : Herzschlag positiv, aber Embryo zu klein zum ausmessen
05.09. : SSL=27mm
12.09. : SSL=35mm
26.09. : SSL=62mm

Nun meine Frage:
Käme es mit den Messungen hin, dass GV am 17.07. zur Befruchtung geführt hat? Dann wäre 27mm bei 10+4 und 35mm bei 11+4....
Oder muss die Schwangerschaft später entstanden sein?

Und noch eine Frage: Könnte es sein, dass man am 4.Zyklustag schwanger wird und Spermien 6 Tage überleben?

Vielen, vielen Dank für Ihren super Service!! :-)

Antwort vom 03.11.2010

Hallo! Wenn man von einer Befruchtung am 17.7.10 ausgeht, waren Sie am 5.9. in der 9+1 SSW und am 12.9.10 in der 10+1 SSW. Wichtig aber ist doch, daß Ihr Kind gut wächst und alles in Ordnung ist oder? Der Termin wird jetzt so wie so per US bestimmt.
Es kann sein, daß man am 4.Zyklustag befruchtet werden kann(ist eher unwahrscheinlich, aber kommt vor) und Spermien halten sich ca.3 Tage. Alles GUte.
Cl.Osterhus

26
Kommentare zu "Zu welchem Befruchtungstermin passen die Werte?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: