Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

"Anzeichen einer baldigen Geburt?"

Anonym

Frage vom 18.11.2010

Liebes Hebammenteam...

Ich bin nun in der 39 SSW ( 38+2 ) und habe regelmäßig, vorallem abends starke Leistenschmerzen, mitunter so schlimm das ich kaum noch liegen oder laufen kann. Dazu kommt das ich ständig einen harten Oberbauch habe, alles andere ist aber weich....hinzu kommt ein stechender Schmerz in der Scheide.
Heute hatte ich gelblichen Ausfluss in der Binde gehabt und an Verstopfung leide ich auch schon seid Tagen...
Was kann ich dagegen machen?
Oder sind das alles Zeichen das die Geburt bald los gehen kann?

Danke für Ihre Antwort

Antwort vom 19.11.2010

Hallo,
um die Beschwerden abends zu lindern würde ich Ihnen ein warmes Bad empfehlen oder eine warme Dusche. Das sind Vorbereitungen auf die Geburt, die Sie wahrnehmen. Leider weiss man aber nicht, wie bald die Geburt beginnen wird. Das kann in ein paar Tagen sein, es kann aber auch alles nochmal zur Ruhe kommen bevor es dann wirklich losgeht. LG Judith

30
Kommentare zu "Anzeichen einer baldigen Geburt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: