Themenbereich: Babyernährung allgemein

"soll ich die 2er Nahrung füttern?"

Anonym

Frage vom 02.03.2011

Hallo!
Ich habe Ihnen vor ungefähr 2 Wochen eine Frage gestellt, aber bis heute immer noch keine Antwort bekommen. Woran liegt das?

Meine Frage war:

Hallo!

Da mein Sohn (16.07.2010) inzwischen 7,5 Monate alt ist, habe ich immer häufiger den Eindruck, dass er von der Pre-Nahrung nicht satt wird( Humana Pre HA). Er bekommt seit 2 Wochen die HA1, aber damit ist er auch nicht lange satt. Wäre es besser, ihm die HA2 zu geben, denn angeblich ist die 2-er Nahrung besser auf die Bedürfnisse des Säuglings in diesem Alter abgestimmt? HA bekommt er nur, weil ich Heuschnupfen habe. Sonst kriegt er jeden Tag 3x200 ml Humana HA1, 1x Gemüse-Brei oder Hipp-Menü und 1x Gute Nacht Brei.

MfG

Antwort vom 06.03.2011

Hallo!
Es handelt sich evtl. um eine technische Störung, dass Sie bisher noch keine Antwort erhalten haben. Nun zu Ihrer Frage: Generell gilt die Empfehlung, die PreNahrungen bis zum Ende des ersten Lebensjahres zu geben. Allgemein könnten Sie Ihrem Kind mehr von der 1er Nahrung anbieten. Unterschiede zwischen den einzelnen PreNahrungen und Folgenahrungen liegen u.a. darin, dass die Folgenahrungen mehr Stärke haben und u.a. einen zunehmenden Eisengehalt. Das z.B., vermute ich, meinen Sie mit der Abstimmung auf die Bedürfnisse eines Kindes im Alter von über 6 Monaten. Die Kalorienmenge unterscheidet sich insgesamt immer nur um einige wenige kcal, aber die zunehmende Stärkemenge hält länger satt. Bitte studieren Sie auch selbst die Zusammensetzung der verschiedenen Nahrungen. Die Folgenahrungen 2 können nicht mehr nach Bedarf gefüttert werden; wenn Sie also Ihrem Kind die 2er Nahrung geben, um zu sehen, ob Ihr Sohn damit länger satt bleibt, sollten Sie die Mengenangaben nicht überschreiten. Möglicherweise braucht Ihr Sohn auch eine weitere Zwischenmahlzeit bzw. mehr Fett und Kohlenhydraten in den Breien. Alles Gute, Inken Hesse, Hebamme

22
Kommentare zu "soll ich die 2er Nahrung füttern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: