Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"15 Jahre alt, schwanger - wo bekomme ich Hilfe?"

Anonym

Frage vom 28.08.2011

Hallo,
Ich bin jetzt grade erst 15 geworden und bin im zweiten Monat schwanger.
Ich wollte einmal fragen, wo ich Hilfe bekommen kann. Und wie ich am besten entbinden soll.

Vielen dank

Antwort vom 01.09.2011

Jede Schwangere hat zunächst einmal Anspruch auf Hebammenhilfe. An eine Hebamme kommen Sie z B über unsere Hebammensuche (s. Startseite: Hebammensuche), über örtliche Listen, über Ihre Frauenärztin oder über den Hebammenverband (www.hebammenverband.de). Eine Hebamme kann Sie sowohl bzgl der Schwangerenvorsorge betreuen (ähnlich wie die Frauenärztin), außerdem können Sie mit ihr alle weiteren Fragen besprechen, die Sie zu Schwangerschaft, Geburt, Baby etc haben. Die Kosten für die Hebammenberatung trägt Ihre Krankenkasse.


Zusätzlich können Sie sich jederzeit kostenlos beim Jugendamt beraten lassen, zum einen, weil Sie selber noch nicht volljährig sind und zum anderen, weil SIe ein Kind bekommen, das natürlich auch unter dem Schutz der Gesellschaft und damit des Jugendamts steht. Eine gute Internet-Seite für Sie ist www.schwanger-unter-20.de, da finden Sie z B auch Infos zur Bundesstiftung Mutter und Kind, zur Ausbildungsförderung etc.
Am besten wäre es, wenn Sie Ihre Eltern mit "im Boot" haben, da diese noch für Sie sorgeberechtigt und -verpflichtet sind und daher mit zustimmen müssen, was Sie für sich und Ihr Baby entscheiden wollen. Außerdem ist es auf jeden Fall gut, wenn Sie eine Familie im Hintergrund haben, die Sie und Ihr Baby unterstützt und die zu Ihnen und Ihren Entscheidungen steht.
Ich hoffe, dass Ihnen diese Infos weiter helfen - ansonsten melden Sie sich einfach nochmal. Ich wünsche Ihnen alles Gute - und die beste Unterstützung für die kommende Zeit!

20
Kommentare zu "15 Jahre alt, schwanger - wo bekomme ich Hilfe?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: