Themenbereich: Gesundheit

"ist eine 6 kg -Einkaufstasche zu schwer?"

Anonym

Frage vom 12.11.2012

Hallo!

Ich habe heute beim Einkaufen leider nicht gut darauf geachtet, wie viel da im Einkaufswagen gelandet ist und habe dann eine Einkaufstasche mit etwa 6kg nachhause getragen. Ich habe mir nicht viel dabei gedacht, da ich gleich ums Eck vom Supermarkt wohne und auch einen Lift habe, musste die Tasche also nur ca. 100 Meter tragen und nicht die Treppen hinauf. Jetzt mache ich mir aber große Sorgen, dass das vielleicht zu schwer war, weil überall steht, dass man maximal 5 kg tragen darf. Ich bin jetzt in der 34.SSW und mache mir Sorgen, dass das meinem Baby geschadet haben könnte. Momentan habe ich keine Schmerzen, die Kleine hat auch brav getreten. Könnte dennoch irgendetwas passiert sein? Habe in Foren gelesen, dass Frauen sogar bei so geringem Tragegewicht Plazentablösungen hatten, die sie erst gar nicht gemerkt haben.



Antwort vom 14.11.2012

Die 5 kg Maximalgewicht sind ein Richtwert, der letztlich auf die Bestimmungen des Mutterschutzgesetzes zurück geht. Darin ist bestimmt, dass eine werdende Mutter an ihrem Arbeitsplatz keine Lasten von mehr als 5 kg heben oder tragen darf. Dabei ist an Frauen gedacht, die z B Regale einräumen, Kisten schleppen oder bettlägerige Personen mobilisieren müssen und ähnl. Diese Tätigkeiten, vor allem wenn sie mehrmals tgl getan werden müssen, sind gesundheitsgefährdend für Mutter und Kind.
Vielen Frauen jedoch, die z B schon (Klein-)Kinder haben, bleibt gar nichts anderes übrig, als ab und zu ein Gewicht von evtl deutlich mehr als 10 kg zu heben und/ od tragen und eine ansonsten unbelastete Schwangerschaft hält das auch aus. Ein einmaliges nach-Hause-Schleppen einer Einkaufstasche ist bestimmt kein Problem. Sie können auch davon ausgehen, dass sich Ihr Körper melden würde mit Schmerzen, Wehen oder ähnl, wenn es zu viel wäre - dann ist es sinnvoll, die Tasche stehen zu lassen bzw eine Pause zu machen. Und Plazentaablösungen passieren leider ab und zu, aber sehr selten im direkten Zusammenhang mit dem Tragen von zu viel Gewicht sondern meist ohne dass man die Gründe dafür herausfindet.
Weiterhin alles Gute!

24
Kommentare zu "ist eine 6 kg -Einkaufstasche zu schwer?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: