Themenbereich: Kinderwunsch

"Trotz 2 neg. Tests schwanger?"

Anonym

Frage vom 26.12.2012

Hallo, am 13. November habe ich meine Periode bekommen. Mein Zyklus ist immer gleich. Ich hatte, laut Eisprungskalender, am 27. November meinen Eisprung. Meine Mens habe ich bis heute noch nicht bekommen. Hab seit 2 Wochen ein ziehen im Unterleib, als würde ich miene Mens bekommen. Ich habe 2 SST gemacht, den letzten am 24. Dezember, beide waren negativ.
Den Termin bei meiner FÄ ist erst am 30. Januar. Kann es sein, dass ich doch schwanger bin? Was soll ich bis zu diesem Termin machen? Ich kann es kaum aushalten :(

Antwort vom 27.12.2012

Leider kann ich Ihnen nicht viel dazu sagen: Ob mit oder ohne Arztbesuch - im Moment können Sie nichts unternehmen oder beschleunigen. Die Periode ist ausgeblieben, der Bauch fühlt sich ein bisschen anders an als gewohnt - es kann sein, dass die P. verspätet noch kommt oder einmal ausbleibt, es kann auch sein, dass Sie doch schwanger sind. All diese Varianten sind möglich und keine davon ist ein Grund, irgend etwas zu "tun" . Daher sollten Sie versuchen, einfach abzuwarten, was sich entwickelt. Unternehmen Sie was Schönes, nutzen Sie den Trubel des Jahreswechsels, um sich ein bisschen abzulenken. Ich wünsche Ihnen alles Gute!

27
Kommentare zu "Trotz 2 neg. Tests schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: