Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Unregelmäßiger Zyklus nach 13 J Pille, Kinderwunsch"

Schnitt83
Gelegenheitsclubber (0 Posts)

Frage vom 06.04.2014

Hallo liebes Hebamme Team,

Mein Freund und ich sind seit Mitte August 2013 in babyplanung.ich hatte Ca. 13 jagre die desmin 20 genommen und wie gesagt Mitte August meine letzte Pille genommen, hab eine Zeit lang meine Periode nicht bekommen, und die erste Periode kam am 03.01.14. Und die zweite Periode kam am 05.02.14, da hab ich schon gedacht, oh hat sich mein koerper jetzt schon eingependelt, aber bei der dritten Periode kam jetzt erst am 28.03.14. Nun hab ich beim Hausarzt einen Termin mal gemacht um zu gucken ob meine schilddruese okay ist und hab noch ein frauenarzt Termin zur sicherheit gemacht, oder ist das alles noch zu frueh mit Untersuchungen, ich wollte nämlich meine frauenärztin Fragen ob sie schon eine HormonAnalyse macht, oder muss ich mir noch keine Gedanken machen, trinke jetzt seit Ca. 2 Wochen ungefähr frauenmantel tee und himmbeerblätter Tee.Liebe gruesse nicole

Antwort vom 06.04.2014

Im Moment besteht noch gar kein Anlass zur Sorge - es kann nach 13 J Pilleneinnahme schon einige Zyklen dauern, bis eine gewisse Regelmäßigkeit einkehrt. Oft war der Z auch vor der Pilleneinnahme nicht regelmäßig - evtl können Sie sich noch erinnern, wie es bei Ihnen war? Was Sie machen ist ganz richtig: Frauenmantel- und Himbeerblättertee haben einen günstigen Einfluss auf die Regulierung des Z und auch auf die Durchblutung der Gebärmutter und Eierstöcke. Auch die Kontrolle der Schilddrüsenhormone ist ok, manchmal kann da eine Störung vorliegen, die die Fkt der Eierstöcke beeinträchtigt. Wichtig ist, dass Sie sich nicht unter Druck setzen! Vermutlich ist alles völlig in Ordnung, und es dauert einfach ein Weilchen, bis Ihr Körper sich daran gewöhnt, dass er nun wieder fruchtbar sein darf und schwanger werden soll. Bis dahin genießen Sie einfach, dass Sie nicht mehr verhüten müssen und lassen Sie zu was geschehen darf - aber erst mal auch nicht unbedingt muss! Ich wünsche Ihnen alles Gute!

0
Kommentare zu "Unregelmäßiger Zyklus nach 13 J Pille, Kinderwunsch"
tcm-gyni
Gelegenheitsclubber (0 Posts)
Kommentar vom 10.04.2014 09:15
Natürliche Hilfe
Neben den erwähnten Tees kann auch Akupunktur zu einem regelmässigen Zyklus beitragen. Ein paar Fallbeispiele dazu finden Sie hier: http://blog.tcm-gyni.ch/kinderwunsch. Und eine Therapeutin in Ihrer Nähe hier:

Deutschland
www.heilpraktiker.org

Österreich
http://www.akupunktur.at/

Schweiz
http://www.emindex.ch

Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: